Aktie unter der Lupe Analysten sehen nach Kurseinbruch Einstiegschancen bei Walmart

Die Aktie des US-Einzelhändlers ist innerhalb von zwei Tagen um 13 Prozent eingebrochen. Viele Experten sehen nun wieder Kaufchancen.
Der größte Einzelhändler der Welt hatte Aktionäre zuletzt mit schlechteren Zahlen erschreckt. Quelle: AP
Walmart-Mitarbeiterin in den USA

Der größte Einzelhändler der Welt hatte Aktionäre zuletzt mit schlechteren Zahlen erschreckt.

(Foto: AP)

New YorkDer US-Einzelhändler Walmart hat die Investoren diese Woche geschockt: Mehr als zehn Prozent rauschte der Aktienkurs am Dienstag ins Minus. 2,75 Prozent verlor er am Mittwoch. Grund waren die Zahlen für das vierte Quartal.

Der Gewinn lag niedriger als erwartet, und vor allem das Onlinegeschäft ist im wichtigen Weihnachtsquartal nicht mehr so stark gewachsen wie zuvor. Einige Analysten sehen nach dem jüngsten Einbruch bereits den Moment gekommen, wieder einzusteigen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Aktie unter der Lupe - Analysten sehen nach Kurseinbruch Einstiegschancen bei Walmart

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%