Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Aktie unter der Lupe Fielmann probiert virtuelle Brillen aus

Marc Fielmann, der Sohn des Firmengründers, ist neuer Chef des Brillenhändlers. Er steht für Modernisierung und will so auch das Wachstum stärken.
29.05.2019 - 04:16 Uhr
Der Sohn des Unternehmensgründers ist seit diesem Jahr Chef der Optiker-Kette Fielmann. Quelle: dpa
Marc Fielmann

Der Sohn des Unternehmensgründers ist seit diesem Jahr Chef der Optiker-Kette Fielmann.

(Foto: dpa)

Frankfurt Auf Günther folgt Marc – und damit soll eine neue Ära für den Brillenhändler Fielmann anbrechen. Günther Fielmann hat die gleichnamige Optikerkette gegründet und 1994 an die Börse gebracht.

Sein 29-jähriger Sohn, der Anfang Mai seine erste Pressekonferenz abhielt, will der Firma mit seiner „Vision 2025“, zu der auch das beliebte Thema „Digitalisierung“ gehört, zu einem Wachstumsschub verhelfen. Investoren und Analysten werden sehr genau beobachten, ob ihm das gelingt. Zum Teil sehen sie deutlichen Nachholbedarf bei der Modernisierung der Firma.

Marc Fielmann plant in verschiedenen Bereichen große Veränderungen. Demnächst kann der Kunde seine Brille online anprobieren. Dafür entwickelte das französische Unternehmen „Fitting Box“ eine 3D-Technik mit Gesichtserkennung. Der Kunde schaut in eine Kamera, und auf dem Bildschirm, der wie ein virtueller Spiegel funktioniert, kann er sich selbst betrachten. So kann er digital verschiedene Brillengestelle aufsetzen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Aktie unter der Lupe - Fielmann probiert virtuelle Brillen aus
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%