Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Aktie unter der Lupe – Thyssen-Krupp Stahlfusion mit Hindernissen

Thyssen-Krupp will seine Stahlsparte mit der des Konkurrenten Tata zusammenlegen. Die Anleger des Essener Konzerns feiern die Nachricht wie einen Befreiungsschlag. Doch leicht wird die Fusion nicht.
27.09.2017 - 16:55 Uhr
Mitarbeiter fürchten die Schließung ganzer Standorte durch die Fusion mit Tata. Quelle: dpa
Thyssen-Krupp-Stahlwerk in Duisburg

Mitarbeiter fürchten die Schließung ganzer Standorte durch die Fusion mit Tata.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Geduld erwies sich auch in diesem Fall als Tugend: Fast zwei Jahre lang zogen sich die Sondierungsgespräche zwischen Thyssen-Krupp und Tata über eine mögliche Fusion ihrer Stahlsparten in Europa hin, und der zähe Verlauf der Gespräche zerrte gleichermaßen an den Nerven von Anlegern und Mitarbeitern. Vor einer Woche dann die Einigung: Beide Seiten unterzeichneten ein sogenanntes Memorandum of Understanding und bekundeten mit ihr die Absicht, es künftig gemeinsam zu versuchen und den nach Weltmarktführer Arcelor Mittal zweitgrößten Stahlkonzern Europas zu formen. Die Börse, die von Anfang an auf eine solche Lösung spekuliert hatte, feierte die Nachricht wie einen Befreiungsschlag: Der Aktienkurs schoss um fast fünf Prozent auf den höchsten Wert seit zwei Monaten, konnte sich dort aber nicht lange halten. Mit gut 24 Euro ist er mittlerweile wieder auf seinen Ausgangspunkt zurückgefallen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Aktie unter der Lupe – Thyssen-Krupp - Stahlfusion mit Hindernissen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%