Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Aktie unter der Lupe Warum die SAP-Aktie für langfristig orientierte Anleger interessant ist

Das Management von SAP setzt sich hohe Ziele – enttäuschte aber zuletzt die Aktionäre. Trotzdem empfehlen viele Analysten die Titel des Softwarekonzerns zum Kauf.
Die Marktkapitalisierung des Konzerns soll deutlich steigen. Quelle: Reuters
Schriftzug von SAP

Die Marktkapitalisierung des Konzerns soll deutlich steigen.

(Foto: Reuters)

Düsseldorf Schlecht waren die Quartalszahlen gewiss nicht, die SAP in der vergangenen Woche vorlegte. Das Zukunftsgeschäft mit dem Cloud-Computing wuchs kräftig, trotz des Handelskonflikts gab es keine dramatischen Abweichungen von den Prognosen der Analysten, der Softwarehersteller bekräftigt zudem die Ziele fürs laufende Jahr und darüber hinaus.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Finance Briefing

Mehr zu: Aktie unter der Lupe - Warum die SAP-Aktie für langfristig orientierte Anleger interessant ist

Serviceangebote