Aktien im Fokus Solarworld-Papier gibt nach

Barclays-Analysten haben das Kursziel für die Solarworld-Anteile deutlich abgesenkt. Die Aktie des Photovoltaikunternehmens reagierte mit einem Minus von fünf Prozent.
Kommentieren
Die Zentrale des Photovoltaikunternehmens Solarworld. Quelle: dpa

Die Zentrale des Photovoltaikunternehmens Solarworld.

(Foto: dpa)

FrankfurtEin eher skeptischer Analystenkommentar hat die Aktien von Solarworld am Mittwoch belastet. Mit einem Minus von fünf Prozent auf 2,13 Euro waren die Aktien Schlusslicht im TecDax.

Die Analysten von Barclays hatten angesichts des hohen Preisdrucks bei Solarmodulen und -wafern ihre Umsatz- und Ergebnisschätzungen für das laufende Jahr gesenkt. In der Folge senkten sie auch das Kursziel für die Solarworld-Aktie auf 2,50 von bislang 3,20 Euro.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Aktien im Fokus: Solarworld-Papier gibt nach"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%