Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Aktien im Fokus Südzucker nach Analystenkommentar auf Erholungskurs

Die Aktien von Südzucker befanden sich sehr lange auf einer Talfahrt, doch nun profitiert der Konzern von einem positiven Analystenkommentar. Der Kurs steigt um 4,8 Prozent, der Wert gehört zur Dax-Spitzengruppe.
Kommentieren
Die Kurse von Südzucker sind derzeit auf Erholungskurs. Quelle: dpa

Die Kurse von Südzucker sind derzeit auf Erholungskurs.

(Foto: dpa)

Frankfurt Zwei Analysteneinschätzungen haben am Dienstag Südzucker auf einen Erholungskurs einschwenken lassen. Die zuletzt arg gebeutelten Titel stiegen um bis zu 4,8 Prozent auf 14,67 Euro und damit an die Spitze des MDax. Seit Jahresbeginn sind Südzucker mit einem Abschlag von 26 Prozent der schwächste MDax-Wert. Auslöser der Käufe waren Händlern zufolge zum einen die Erhöhung des Kurszieles durch die Analysten von Goldman Sachs auf 8,20 von 8,00 Euro. Die Experten der US-Bank blieben aber bei ihrem „conviction sell“. Zum anderen habe das Bankhaus Lampe die Aktien auf „buy“ von „hold“ gesetzt. „Das lockt dann doch mal wieder ein paar Käufer an“, sagte ein Händler.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Aktien im Fokus: Südzucker nach Analystenkommentar auf Erholungskurs"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote