Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Aktienmarkt Fernost Chinesen kaufen heimische Aktien in Hongkong

Hongkong boomt: Brokerhäuser locken Festlandchinesen mit unschlagbaren Preisen. Die Käufer kommen in Scharen und kaufen massenweise heimische Aktien. Inmitten der größten Aktienrally der Welt boomt die Nische.
08.06.2015 - 13:16 Uhr
Die Anzeigentafel der Hongkonger Börse: Hongkong lockt immer mehr Festlandchinesen. Quelle: dpa
Börse in Hongkong

Die Anzeigentafel der Hongkonger Börse: Hongkong lockt immer mehr Festlandchinesen.

(Foto: dpa)

Stephen Qin, ein 28-jähriger Büroangestellter aus Nordchina, ist mehr als 1600 Kilometer gereist und hat sich ein Depotkonto in Hongkong für den Handel mit chinesischen Aktien eingerichtet. Er hätte die Papiere ebenso gut auch zuhause kaufen können. Das Geld tausender Investoren vom chinesischen Festland unternimmt ähnliche Rundreisen, fließt in die Brokerhäuser in Hongkong und kehrt dann wieder nach China zurück - per Aktienkauf über die Handelsverbindung „Stock Connect” der Stadt nach Schanghai.

Grund ist der Preis. Es ist einfach billiger: Abschläge bei den Handelsprovisionen und niedrigere Kosten für Margin- Finanzierungen – sogar Erstattungen der Flugpreise – lassen die Wertpapierhäuser der Stadt verglichen mit jenen auf dem Festland wie Schnäppchen aussehen. Chinesische Anleger können hier überdies höhere Beträge für den Handel ausleihen als zuhause.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%