Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Amercian Airlines Aktie von AMR stürzt ab

Von den Rettungsversuchen der Muttergesellschaft von American Airlines haben die Aktionäre vorerst nichts. Die Aktie stürzte weiter ab. Auch die deutsche Gesellschaft Air Berlin dürfte beunruhigt sein.
29.11.2011 - 18:18 Uhr

Aktie im Fokus: American Airlines

New York/Paris/Berlin American Airlines und deren Muttergesellschaft AMR haben Gläubigerschutz nach Kapitel elf des US-Insolvenzrechts beantragt. Wie AMR Corp. und AMR Eagle Corp. am Dienstag bekanntgaben, sei dieser Schritt im besten Interesse der Unternehmen und seiner Aktionäre.

Kurzfristig haben die Aktionäre davon nichts als Verluste: Nach entsprechenden Gerüchten über eine bevorstehende Insolvenz waren die Aktien bereits in jüngster Zeit drastisch eingebrochen, heute ging es steil weiter nach unten. An der New Yorker Börse sackte der Aktienkurs von AMR am Dienstag nach Öffnung der Märkte um 85 Prozent ab. Damit lag der Marktwert des Konzerns bei nur noch rund 80 Millionen Dollar.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Amercian Airlines - Aktie von AMR stürzt ab
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%