Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Analyse-Flash: Cheuvreux belässt RWE auf „Selected List“

Cheuvreux hat RWE nach der genehmigten Übernahme von Essent auf "Selected List" mit einem Kursziel von 75,00 Euro belassen. Auch wenn die Zustimmung erwartet worden sei, handele es sich um eine positive Nachricht, schrieb Analyst Sebastian Kauffmann in einer Studie vom Mittwoch.

dpa-afx FRANKFURT. Cheuvreux hat RWE nach der genehmigten Übernahme von Essent auf "Selected List" mit einem Kursziel von 75,00 Euro belassen. Auch wenn die Zustimmung erwartet worden sei, handele es sich um eine positive Nachricht, schrieb Analyst Sebastian Kauffmann in einer Studie vom Mittwoch. Die Akquisition sei nicht gerade günstig, biete aber eine hervorragende strategische Perspektive. Die geographische Diversifizierung werde vorangetrieben und der Einfluss deutscher Politiker sinke. Zudem werde das CO2-Profil verbessert, das Übernahmerisiko sinke und das Gewinnwachstum dürfte sich beschleunigen.

Finance Briefing
Startseite
Serviceangebote