Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Analyse-Flash: Citigroup belässt Fresenius auf „Buy“

Die Citigroup hat Fresenius nach der Zulassung von "Removab" durch die Europäische Kommission auf "Buy" mit einem Kursziel von 39,00 Euro belassen.

dpa-afx LONDON. Die Citigroup hat Fresenius nach der Zulassung von "Removab" durch die Europäische Kommission auf "Buy" mit einem Kursziel von 39,00 Euro belassen. Das Mittel zur Behandlung maligner Aszites (Bauchwassersucht bei Krebserkrankungen) habe ein Umsatzpotenzial von circa 63 Mill. Euro in Europa und weiteren 200 Mill. Euro im Rest der Welt, schrieb Analystin Cora Mccallum in einer Studie vom Freitag. Vor dem Hintergrund weiterer klinischer Studie zu dem Mittel dürfte die Nachrichtenlage positiv bleiben.

Startseite