Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Analyse-Flash: Citigroup hebt Eon-Ziel auf 33 Euro

Die Citigroup hat das Kursziel für Eon nach Zahlen von 28,00 auf 33,00 Euro angehoben, die Einstufung jedoch auf "Buy" belassen.

dpa-afx LONDON. Die Citigroup hat das Kursziel für Eon nach Zahlen von 28,00 auf 33,00 Euro angehoben, die Einstufung jedoch auf "Buy" belassen. Die Halbjahreszahlen von Eon und RWE hätten Probleme in Großbritannien signalisiert, jedoch zeige Eon im Konkurrenzvergleich eine bessere Leistung, schrieb Analyst Alberto Ponti in einer Studie vom Donnerstag. Auch die Eon-Aktie sollte ihre bessere Entwicklung gegenüber dem RWE-Papier in den kommenden Monaten fortsetzen. Überdies habe sich die Kostentransparenz des Energiekonzerns verbessert. Eine mögliche Verlängerung der Laufzeit von Atomkraftwerken in Deutschland wäre positiv.

Startseite
Serviceangebote