Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Analyse-Flash: Citigroup senkt Fresenius-Vorzüge auf „Sell“

London (dpa-AFX Broker) - Die Citigroup hat die Vorzüge von Fresenius von "Buy" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 40,00 auf 36,00 Euro gesenkt.

London (dpa-AFX Broker) - Die Citigroup hat die Vorzüge von Fresenius von "Buy" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 40,00 auf 36,00 Euro gesenkt. Mit der Zulassung des Heparin-Konkurrenzprodukts von Hospira durch die Gesundheitsaufsichtsbehörde FDA sei die Dominanz der Fresenius-Tochter APP in diesem Segment beendet, schrieb Analystin Cora Mccallum in einer Studie vom Mittwoch. Insofern sei hier mit Umsatzrückgängen und sich deutlich verstärkendem Margendruck zu rechnen, was den Wert des kürzlich übernommenen Unternehmens deutlich mindere.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote