Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Analyse-Flash: Commerzbank hebt Ziel für Infineon auf 2,60 Euro

Die Commerzbank hat das Kursziel für Infineon von 2,10 auf 2,60 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Hold" belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat das Kursziel für Infineon von 2,10 auf 2,60 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Die verbesserte Prognose von Infineon könnte den Weg für eine dringend benötigte Kapitalerhöhung bei dem Technologiekonzern ebnen, schrieb Analyst Thomas Becker in einer Studie vom Freitag. Die anstehenden Volumenausweitungen im operativen Geschäft (Apple , LG) sollten zu überraschend positiven Ergebnissen führen. Im kommenden Jahr könnte der Konzern wieder schwarze Zahlen schreiben.

Startseite
Serviceangebote