Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Analyse-Flash: Commerzbank senkt Gerresheimer auf „Hold“

Die Commerzbank hat die Einstufung für Gerresheimer von "Buy" auf "Hold" gesenkt, das Kursziel aber von 20,00 auf 22,00 Euro angehoben.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat die Einstufung für Gerresheimer von "Buy" auf "Hold" gesenkt, das Kursziel aber von 20,00 auf 22,00 Euro angehoben. Aufgrund des in den vergangenen Monaten deutlich gestiegenen Aktienkurses sehe er derzeit keinen Kurstreiber, schrieb Analyst Daniel Wendorff in einer Studie vom Freitag. Er prognostiziert für das Spezialverpackungsunterne hmen schwache Drittquartalszahlen. Fraglich sei, ob beim Lagerabbau der Pharmakunden ein Ende in Sicht ist.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote