Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Analyse-Flash: Deutsche Bank senkt PPR nach Zahlen auf „Hold“

Die Deutsche Bank hat PPR nach Zahlen von "Buy" auf "Hold" heruntergestuft, das Kursziel aber von 55,00 auf 64,00 Euro angehoben. Der Luxusgüter- und Einzelhandelskonzern habe zwar ein solides Quartalsergebnis vorgelegt, schrieb Analyst Jamie Isenwater in einer Studie am Mittwoch.

dpa-afx LONDON. Die Deutsche Bank hat PPR nach Zahlen von "Buy" auf "Hold" heruntergestuft, das Kursziel aber von 55,00 auf 64,00 Euro angehoben. Der Luxusgüter- und Einzelhandelskonzern habe zwar ein solides Quartalsergebnis vorgelegt, schrieb Analyst Jamie Isenwater in einer Studie am Mittwoch. Die mittelfristigen Probleme seien aber immer noch ungelöst. Hierzu gehörten die hohe Verschuldung und die schwache Geschäftsentwicklung bei Redcats und Conforama. Das größte Kursrisiko berge ein Anteilsverkauf des Mehrheitsaktionärs Artemis.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%