Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Analyse-Flash: Goldman Sachs hebt Vodafone auf „Conviction Buy List“

London (dpa-AFX Broker) - Goldman Sachs hat Vodafone Group von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und auf die "Conviction Buy List" gesetzt. Das Kursziel wurde gleichzeitig von 168,00 auf 180,00 Pence angehoben.

London (dpa-AFX Broker) - Goldman Sachs hat Vodafone Group von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und auf die "Conviction Buy List" gesetzt. Das Kursziel wurde gleichzeitig von 168,00 auf 180,00 Pence angehoben. Die Gewinnprognosen für den Telekommunikationskonzern dürften sich stabilisieren und zu einer positiven Kursentwicklung führen, schrieb Analyst Tim Boddy in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Die Markterwartungen für das Unternehmen seien noch immer deutlich niedriger als für viele Wettbewerber. Zudem habe der Konzern beachtliches Potenzial zur Selbsthilfe durch Kosteneinsparungen. Ein solides Ergebnis für das Geschäftsjahr 2009, das im Mai veröffentlicht wird, dürfte Vertrauen schaffen.

Startseite
Serviceangebote