Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Analyse-Flash: Goldman Sachs senkt Ziel für Merck auf 68 Euro

Goldman Sachs hat das Kursziel für Aktien von Merck Merck von 70,00 auf 68,00 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Die Wirtschaftslage habe im ersten Quartal vor allem den Chemiebereich von Merck belastet, schrieb Analyst Dani Saurymper in einer Studie vom Dienstag.

dpa-afx LONDON. Goldman Sachs hat das Kursziel für Aktien von Merck Merck von 70,00 auf 68,00 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Die Wirtschaftslage habe im ersten Quartal vor allem den Chemiebereich von Merck belastet, schrieb Analyst Dani Saurymper in einer Studie vom Dienstag. Das Management habe für das Flüssigkristallgeschäft aber eine Bodenbildung im ersten Quartal prognostiziert, dies habe den Investoren neue Zuversicht gegeben.

Finance Briefing
Startseite
Serviceangebote