Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Analyse-Flash: Goldman Sachs setzt Thales auf „Conviction Buy List“

Goldman Sachs hat Thales auf die "Conviction Buy List" gesetzt, das Kursziel aber von 38,90 auf 38,00 Euro gesenkt. Die Einstufung wurde auf "Buy" belassen.

dpa-afx LONDON. Goldman Sachs hat Thales auf die "Conviction Buy List" gesetzt, das Kursziel aber von 38,90 auf 38,00 Euro gesenkt. Die Einstufung wurde auf "Buy" belassen. Der Konzern generiere 60 Prozent seines Umsatzes im gut laufenden Rüstungssegment, schrieb Analyst Daid Perry in einer Branchenstudie vom Donnerstag. Lediglich fünf Prozent des Umsatzes stammten dabei vom weniger attraktiven US-Rüstungsmarkt. Zu Kurstreibern in den kommenden zwölf Monaten könnten Exporte in Schwellenländer und kleinere Ergänzungsakquisitionen werden.

Startseite