Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Analyse-Flash: HSBC senkt Richemont auf „Underweight“

Die HSBC hat die Einstufung für Richemont von "Neutral" auf "Underweight" gesenkt, aber das Kursziel nach der jüngsten Rally von 25,00 auf 27,00 Schweizer Franken angehoben.

dpa-afx LONDON. Die HSBC hat die Einstufung für Richemont von "Neutral" auf "Underweight" gesenkt, aber das Kursziel nach der jüngsten Rally von 25,00 auf 27,00 Schweizer Franken angehoben. Auch wenn für die Luxusartikelhersteller Licht am Ende des Tunnels erscheine, trübten doch noch einige Wolken das Gesamtbild, schrieb Analyst Erwan Rambourg in einer Branchenstudie vom Freitag. Mit der deutlichen Kurserholung innerhalb der Branche scheine der Markt die Aussichten etwas zu freundlich zu sehen. Die Herabstufung für Richemont begründet der Experte mit der extrem geringen Transparenz der künftigen Geschäftsentwicklung.

Startseite
Serviceangebote