Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Analyse-Flash: Jpmorgan senkt Allianz auf „Neutral“

Jpmorgan hat die Aktien der Allianz von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel auf 70,00 Euro belassen. Die Schadensansprüche im Nicht-Lebensversicherungsgeschäft dürften negativ überraschen, schrieb Analyst Michael Huttner in einer Studie vom Mittwoch.

dpa-afx LONDON. Jpmorgan hat die Aktien der Allianz von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel auf 70,00 Euro belassen. Die Schadensansprüche im Nicht-Lebensversicherungsgeschäft dürften negativ überraschen, schrieb Analyst Michael Huttner in einer Studie vom Mittwoch. So lasse zum Bespiel die Inflation die Kosten für Ersatzteile steigen und die Prämien dürften wegen der geringeren gesamtwirtschaftlichen Aktivität sinken. Huttner senkte seine Prognosen für das Nicht-Lebensversicherungsgeschäft für 2009 und 2010. Zudem sei auf dem momentanen Kursniveau das Aufwärtspotenzial begrenzt.

Startseite