Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Analyse-Flash: Jpmorgan senkt Deutsche Telekom auf „Neutral“

Jpmorgan hat die Titel der Deutschen Telekom nach einer Gewinnwarnung für das erste Quartal von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 13,50 auf 11,00 Euro gesenkt.

dpa-afx LONDON. Jpmorgan hat die Titel der Deutschen Telekom nach einer Gewinnwarnung für das erste Quartal von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 13,50 auf 11,00 Euro gesenkt. Die Geschäfte in den USA hätten sich dramatisch verschlechtert und die weitere Entwicklung lasse sich nicht gut vorhersagen, schrieb Analyst Hannes Wittig in einer Studie vom Mittwoch. Rückläufige Cash Flows und das politische Umfeld in Deutschland stellten zudem die Dividende bis Jahresende in Frage.

Finance Briefing
Startseite
Serviceangebote