Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Analyse-Flash: Jpmorgan senkt Ziel für Lafarge auf 46,00 Euro

Jpmorgan hat das Kursziel für Lafarge von 73,00 auf 46,00 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. In seinen Prognosen für den Baustoffhersteller seien nun die Bedingungen für die Kapitalerhöhung eingearbeitet, schrieb Analyst Mike Betts in einer Studie vom Donnerstag.

dpa-afx LONDON. Jpmorgan hat das Kursziel für Lafarge von 73,00 auf 46,00 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. In seinen Prognosen für den Baustoffhersteller seien nun die Bedingungen für die Kapitalerhöhung eingearbeitet, schrieb Analyst Mike Betts in einer Studie vom Donnerstag. Dadurch reduzierten sich seine Schätzungen für den bereinigten und verwässerten Gewinn je Aktie für 2009 um 41 Prozent von 6,78 auf 3,99 Euro. Anlegern rät Betts, die Konditionen anzunehmen und für 13 Aktien jeweils sechs neue Papiere zum Preis von 16,65 Euro je Anteilsschein zu kaufen. Andernfalls würden die Aktien nach Ablauf der Zeichnungsperiode am 15. April wertlos.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote