Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Analyse-Flash: Morgan Stanley hebt Santander auf „Overweight“

Morgan Stanley hat Santander von "Equal-weight" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 9,00 auf 13,00 Euro angehoben. Ab dem kommenden Jahr dürften die Gewinne der spanischen Großbank wieder steigen, schrieb Analystin Eva Hernandez in einer Studie vom Dienstag.

dpa-afx LONDON. Morgan Stanley hat Santander von "Equal-weight" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 9,00 auf 13,00 Euro angehoben. Ab dem kommenden Jahr dürften die Gewinne der spanischen Großbank wieder steigen, schrieb Analystin Eva Hernandez in einer Studie vom Dienstag. Angesichts des Gewinnpotentials sei die Aktie günstig bewertet. Die Expertin erhöhte ihre Ergebnisschätzungen für 2009 und 2010 um 13 respektive acht Prozent.

Finance Briefing
Startseite
Serviceangebote