Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Analyse-Flash: Morgan Stanley senkt Ziel für Thyssen-Krupp auf 11,00 Euro

London (dpa-AFX Broker) - Morgan Stanley hat das Kursziel für Thyssen-Krupp nach der jüngsten Gewinnwarnung von 16,00 auf 11,00 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Underweight" belassen.

London (dpa-AFX Broker) - Morgan Stanley hat das Kursziel für Thyssen-Krupp nach der jüngsten Gewinnwarnung von 16,00 auf 11,00 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Underweight" belassen. Die Gewinnwarnung habe überrascht und sei recht deutlich ausgefallen, schrieb Analyst Ephrem Ravi in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Jedoch zeige zumindest das angekündigte Restrukturierungsprogramm die Bereitschaft des Stahlkonzerns für Veränderungen. Die Stahlwerk-Projekte in Nordamerika seien mit Sicherheit diskussionswürdig, der Zeitpunkt dafür sei einfach unglücklich gewählt worden.

Startseite
Serviceangebote