Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Analyse-Flash: Sal. Oppenheim belässt Freenet auf „Buy“

Sal. Oppenheim hat die Einstufung für Freenet auf "Buy" mit einem fairen Wert von 11,50 Euro belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Sal. Oppenheim hat die Einstufung für Freenet auf "Buy" mit einem fairen Wert von 11,50 Euro belassen. Der Verkauf eines Anteils von 14,9 Prozent durch den britischen Finanzinvestor und Großaktionär Permira wirke kurzfristig zwar negativ, ändere aber nichts an seiner positiven mittel- und langfristigen Perspektive, schrieb Analyst Frank Rothauge in einer Studie vom Mittwoch. Die starke Entwicklung des Cash Flows bei Freenet dürfte sich trotz des Umsatzrückgangs fortsetzen. Das Unternehmen sei weiterhin in der Lage, eine attraktive Dividende zu zahlen. Jedoch habe sich die Gefahr eines Aktienüberhangs angesichts des bei Permira verbliebenen zehnprozentigen Anteils erhöht.

Startseite
Serviceangebote