Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Analyse-Flash: Societe Generale belässt Metro auf „Sell“

Die Societe Generale hat die Einstufung für Metro nach einer Investorenveranstaltung auf "Sell" mit einem Kursziel von 20,00 Euro belassen.

dpa-afx LONDON. Die Societe Generale hat die Einstufung für Metro nach einer Investorenveranstaltung auf "Sell" mit einem Kursziel von 20,00 Euro belassen. Zentrales Thema sei das Programm "Shape 2012" gewesen, das weder von ihr noch anderen Analysten bislang eingearbeitet worden sei, schrieb Analystin Eloise in einer Studie vom Donnerstag. Sie sehe die angepeilten Kosteneinsparungen von 800 Mill. Euro aber zunehmend positiv, zumal 500 Mill. Euro als Personalkosten gut einschätzbar seien. Dies könnte zu einer Steigerung des Ergebnisses vor Zinsen und Steuern um jeweils 18 Prozent in 2010 und 2011 führen. Verbleibende 700 Mill. dürften dagegen voll reinvestiert werden. Riskant sei aber, dass 2008 ein Ebit-Anteil von 46 Prozent in Osteuropa erwirtschaftet worden sei.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%