Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Analyse-Flash: UBS hebt BHP Billiton auf „Buy“

Die UBS hat die Aktie von BHP Billiton von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 1 450,00 auf 2000,00 Pence angehoben.

dpa-afx LONDON. Die UBS hat die Aktie von BHP Billiton von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 1 450,00 auf 2000,00 Pence angehoben. Die Konjunkturprogramme in China dürften den hohen Rohstoffverbrauch in den kommenden sechs bis zwölf Monaten stützen, schrieb Analyst Peter Hickson in einer am Dienstag vorgelegten Branchenstudie. Hickson passte seine Gewinnschätzungen für BHP für 2010 und 2011 nach oben an. Die im August und September zunächst etwas nachgebenden Rohstoffpreise böten Kaufgelegenheiten. Der Experte zählt Kokskohle, Kupfer, Eisenerz, Nickel und Thermalkohle zu seinen bevorzugten Rohstoffen und das Papier von BHP zu seinen favorisierten Minenwerten.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote