Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Analyse-Flash: UBS senkt Solarworld auf „Neutral“ und hebt Ziel auf 22 Euro

Die UBS hat die Aktien von Solarworld aus Bewertungsgründen von "Buy" auf "Neutral" abgestuft. Das Kursziel wurde von 20,00 auf 22,00 Euro angehoben.

dpa-afx LONDON. Die UBS hat die Aktien von Solarworld aus Bewertungsgründen von "Buy" auf "Neutral" abgestuft. Das Kursziel wurde von 20,00 auf 22,00 Euro angehoben. Nach der starken Entwicklung der Solarworld-Aktien werde nun die Einstufung gesenkt, schrieb Analyst Patrick Hummel in einer Studie vom Freitag. Aufgrund verstärkter Konkurrenz und sinkender Absatzpreise müssten zudem die Gewinnschätzungen je Aktie für 2009 um neun Prozent gesenkt werden. Das höhere Kursziel ergebe sich aus der insgesamt höheren Bewertung der Branche am Markt, so der Experte.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite