Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Analyse-Flash: WestLB senkt Phoenix Solar auf „Neutral“

Die WestLB hat die Einstufung für Phoenix Solar von "Buy" auf "Neutral" gesenkt und das Kursziel von 44,00 Euro gestrichen.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die WestLB hat die Einstufung für Phoenix Solar von "Buy" auf "Neutral" gesenkt und das Kursziel von 44,00 Euro gestrichen. Nach der guten Kursentwicklung der vergangenen Monate sei die Kaufempfehlung für den Solarprojektentwickler nicht mehr gerechtfertigt, schrieb Analystin Katharina Cholewa in einer Studie vom Freitag. Trotz der wieder anziehenden Nachfrage im deutschen Markt bleibe die Finanzierung von Solarkraftwerken problematisch.

Startseite
Serviceangebote