Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Börsenstimmung im Dax hellt sich kräfig auf

Die Stimmung der Investoren für den Deutschen Aktienindex Dax hat sich laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts cognitrend im Vergleich zur Vorwoche deutlich verbessert. "Viele kommen im September zurück", berichtete Marktbeobachter Joachim Goldberg von cognitrend.

dpa-afx FRANKFURT. Die Stimmung der Investoren für den Deutschen Aktienindex Dax hat sich laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts cognitrend im Vergleich zur Vorwoche deutlich verbessert. "Viele kommen im September zurück", berichtete Marktbeobachter Joachim Goldberg von cognitrend.

Per Saldo sei der deutliche Anstieg des Optimismus aber eine "Hypothek für die Freunde des Dax", dessen weiterer Anstieg damit ins Stottern geraten könnte - besonders, wenn der Leitindex in den nächsten Tagen um die 6.000er Marke kämpfen sollte. "Dann wird manch einer der jungen Bullen schnell ungeduldig und seine Gewinne einstreichen wollen", vermutete Goldberg.

Das Lager der optimistischen "Bullen" vergrößerte sich der cognitrend-Umfrage zufolge im Vergleich zur vergangenen Woche um 19 Prozentpunkte auf 59 Prozent. 26 Prozent der Anleger äußerten sich pessimistisch für den Dax - ein Minus von zehn Punkten. Das Lager der neutral eingestellten Investoren verkleinerte sich um neun Punkte auf 15 Prozent.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite