Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Commerzbank hebt Ziel für SMA Solar von 60 auf 70 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Die Commerzbank hat das Kursziel für die Aktien von SMA Solar nach dem Erwerb einer Technologieplattform von 60,00 auf 70,00 (Kurs: 68,91) Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen.

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Die Commerzbank hat das Kursziel für die Aktien von SMA Solar nach dem Erwerb einer Technologieplattform von 60,00 auf 70,00 (Kurs: 68,91) Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Durch den Kauf des niederländischen Modul-Wechselrichters OKE Services nehme die Wettbewerbsbedrohung ab, schrieb Analyst Robert Schramm in einer Studie vom Donnerstag. Wichtige Sorgen der Investoren seien damit vom Tisch.

Der Zukauf sei sehr bedeutend und ergänze das Produktportfolio mit einer möglicherweise durchschlagenden Technologie, betonte Schramm. Vor allem für kleinere Systeme bringe dies geringere Installationskosten und einen höheren Elektrizitätsausstoß. Schramm lobte auch das "gute Timing" bei der Übernahme. Das erhöhte Kursziel resultiere aus den verbesserben Bewertungsparametern.

Mit der Einstufung "Buy" gehen die Analysten der Commerzbank davon aus, dass die Aktie den Index in den kommenden sechs Monaten um mindestens 15 Prozent übertreffen wird.

Analysierendes Institut Commerzbank.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote