Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse CSFB hebt Kursziel für BASF von 66 auf 70 Euro

Die CSFB hat das Kursziel für BASF von 66 auf 70 Euro angehoben. In einer Studie vom Montag bestätigten die Analysten ihre Einstufung "Outperform" für die Aktie. Die geplanten Übernahmen von Engelhard sowie der Bauchemiesparte von Degussa gingen in die richtige Richtung.

dpa-afx LONDON. Die CSFB hat das Kursziel für BASF von 66 auf 70 Euro angehoben. In einer Studie vom Montag bestätigten die Analysten ihre Einstufung "Outperform" für die Aktie. Die geplanten Übernahmen von Engelhard sowie der Bauchemiesparte von Degussa gingen in die richtige Richtung.

Kurzfristig dürften die Transaktionen zwar den Cash-Flow belasten. Langfristig bewerteten die Experten den Schritt aber als strategisch sinnvoll. Es sei eine gute Chance, die schwachen Gewinne des Chemiekonzerns etwas aufzubessern. Das Papier sei immer noch günstig bewertet und man rechne damit, dass sich Investoren bei steigenden Gewinnen der Aktie von BASF wieder zuwenden dürften.

Mit der Einstufung "Outperform" rechnet die CSFB auf Sicht von zwölf Monaten mit einem im Branchendurchschnitt um mindestens zehn bis fünfzehn Prozent besseren Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) der Aktie.

Analysierendes Institut Credit Suisse First Boston.

Startseite
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%