Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Deutsche Bank hebt Conergy von 'Hold' auf 'Buy'

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Die Deutsche Bank hat die Conergy-Aktie von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Die Analysten verwiesen in einer Studie vom Donnerstag auf die zuletzt schwache Kursentwicklung. Das Kursziel liege bei 93,40 Euro.

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Die Deutsche Bank hat die Conergy-Aktie von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Die Analysten verwiesen in einer Studie vom Donnerstag auf die zuletzt schwache Kursentwicklung. Das Kursziel liege bei 93,40 Euro.

Ursache für die jüngste Schwäche ist nach Ansicht der Analysten die Unsicherheit der Investoren hinsichtlich einer möglichen Versorgungsknappheit. Dies sei bei der Kalkulation der Deutschen Bank jedoch berücksichtigt, hieß es weiter. Die Analysten erwarten 2006 einen Umsatz in Höhe von 580 Mill. Euro. Den Gewinn je Aktie (EPS) wird im laufenden Jahr bei 2,53 Euro und in 2006 bei 4,17 Euro erwartet. Nach Ansicht der Analysten dürften höhere Absätze von Photovoltaik-Anlagen außerhalb Deutschlands das Erreichen der Umsatzprognose stützen. Allerdings könnte es im laufenden Jahr bei Projektumsätzen zu Verzögerungen kommen.

Mit der Einstufung "Buy" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens zehn Prozent voraus.

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite