Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Deutsche Bank hebt Kursziel für Infineon auf 11,50 Euro

Die Deutsche Bank hat Infineon Technologies mit "Buy" bestätigt und das Kursziel der Aktie von elf auf 11,50 Euro angehoben.

dpa-afx LONDON. Die Deutsche Bank hat Infineon Technologies mit "Buy" bestätigt und das Kursziel der Aktie von elf auf 11,50 Euro angehoben. Während die Aktie zuletzt von den Erwartungen zum Qimonda-Börsengang profitiert habe, sei die Antriebsfeder nun das absehbare Erreichen der Gewinnschwelle in der Sparte Communication-Solutions, so Analyst Nicolas Gaudois in einer Studie vom Dienstag. Die Gewinnschwelle werde voraussichtlich 2007 erreicht.

Die Trendwende im Bereich drahtlose Kommunikation sei weiter auf dem richtigen Weg, heißt es weiter. In den vergangenen zwölf Monaten habe das Unternehmen hier etliche Aufträge neuer Kunden wie Samsung und LG gewonnen.

Mit der Einstufung "Buy" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens zehn Prozent voraus.

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

Startseite