Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Equinet bestätigt adidas nach Zahlen mit „Buy“

Equinet hat die adidas-Aktie nach Quartalszahlen mit "Buy" und einem Kursziel von 50 Euro bestätigt.

dpa-afx FRANKFURT. Equinet hat die adidas-Aktie nach Quartalszahlen mit "Buy" und einem Kursziel von 50 Euro bestätigt. Die Ergebnisse des Sportartikelherstellers hätten geringfügig über den durchschnittlichen Marktschätzungen und den Erwartungen von equinet gelegen, schrieb Analyst Ingbert Faust in einer Studie vom Mittwoch. Der Auftragsbestand sei besser als gedacht.

Im zweiten Halbjahr sollten Umsatz und Gewinn wegen der 2008 anstehenden Olympischen Spiele in Peking und der Fußball-Europameisterschaft stärker zulegen. Zudem erwartet der Experte weitere Fortschritte bei der Integration von Reebok und der operativen Trendwende bei dem übernommenen US-Konkurrenten.

Entsprechend der Einstufung "Buy" rechnen die Analysten von equinet mit einem Gesamtertrag der Aktien in den kommenden sechs Monaten von mehr als 15 Prozent.

Analysierendes Institut Equinet.

Finance Briefing
Startseite
Serviceangebote