Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Equinet bestätigt Morphosys mit „Buy“

Equinet hat in einer Studie vom Mittwoch die Morphosys-Aktie nach der Sicherung von Rechten an der Verwendung des Moleküls GM-CSF mit "Buy" und einem Kursziel von 75 Euro bestätigt. Eine entsprechende Vereinbarung wurde mit der Universität Melbourne abgeschlossen.

dpa-afx FRANKFURT. Equinet hat in einer Studie vom Mittwoch die Morphosys-Aktie nach der Sicherung von Rechten an der Verwendung des Moleküls GM-CSF mit "Buy" und einem Kursziel von 75 Euro bestätigt. Eine entsprechende Vereinbarung wurde mit der Universität Melbourne abgeschlossen. GM-CSF ist das Zielmolekül für das firmeneigene Antikörperprogramm Mor103, mit dem Gelenkrheumatismus behandelt werde soll.

Analyst Martin Possienke stufte zwar GM-CSF als ein interessantes - und damit auch riskantes - neues Zielmolekül ein, meinte aber nicht, dass die Nachricht positive Kursimpulse liefern werde. Andererseits sei der Morphosys-Titel jedoch aktuell unterbewertet, schrieb der Experte. Auch wies er darauf hin, dass für den Biopharmamarkt zur Behandlung von Gelenkrheumatismus bis 2009 ein Anstieg auf 14 Mrd. Dollar erwartet wird. In 2004 seien auf diesem Markt noch sechs Mrd. Dollar umgesetzt worden, hieß es.

Entsprechend der Einstufung "Buy" rechnen die Analysten von equinet mit einem Gesamtertrag der Aktien in den kommenden sechs Monaten von mehr als 15 Prozent.

Analysierendes Institut Equinet.

Startseite
Serviceangebote