Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse-Flash: Commerzbank belässt Air Berlin auf „Add“

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Die Commerzbank hat die Einstufung für die Aktie von Air Berlin nach der Einigung mit der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit auf neue Arbeitsbedingungen für die Piloten auf "Add" mit einem Kursziel von 4,20 Euro belassen.

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Die Commerzbank hat die Einstufung für die Aktie von Air Berlin nach der Einigung mit der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit auf neue Arbeitsbedingungen für die Piloten auf "Add" mit einem Kursziel von 4,20 Euro belassen. Es sei positiv für Air Berlin, dass es nun keine Streiks während der Sommer-Saison gebe, schrieb Analyst Johannes Braun in einer Studie vom Mittwoch. Allerdings gebe es noch keine finanziellen Details, es sehe aber aus, als habe sich die Gewerkschaft in den meisten Punkten durchsetzen können.

Startseite
Serviceangebote