Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse-Flash: Commerzbank belässt Infineon auf „Buy“

Die Commerzbank hat die Einstufung für Infineon auf "Buy" mit einem Kursziel von 5,80 Euro belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat die Einstufung für Infineon auf "Buy" mit einem Kursziel von 5,80 Euro belassen. Enttäuschte Markterwartungen beim Ausblick von National Semiconductor und die Anpassung der Ziele von Texas Instruments nach unten zeigten eine Normalisierung im Halbleiterzyklus, schrieb Analyst Thomas Becker in einer Studie vom Freitag. Der schwächelnde Bereich Konsumelektronik habe bei Infineon nur einen Umsatzanteil von sechs Prozent und der Halbleiterkonzern dürfte die temporäre Schwäche im vierten Quartal mit der Nachfrage aus der Industrie ausgleichen können.

Startseite
Serviceangebote