Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse-Flash: Equinet belässt Bayer auf „Hold“

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für Bayer nach der Zulassungsempfehlung in den USA für den Xarelto-Konkurrenten Pradaxa auf "Hold" mit einem Kursziel von 50,00 Euro belassen.

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für Bayer nach der Zulassungsempfehlung in den USA für den Xarelto-Konkurrenten Pradaxa auf "Hold" mit einem Kursziel von 50,00 Euro belassen. Die einstimmige Empfehlung des Beratergremiums der US-Gesundheitsbehörde FDA für Pradaxa von Boehringer sei positiv zu werten, schrieb Analyst Martin Possienke in einer Studie vom Dienstag. Er geht weiter davon aus, dass Pradaxa keine Übergelegenheit gegenüber dem derzeitigen Standardwirkstoff Warfarin attestiert wird, was die Hürde für Bayers Xarelto niedriger legen würde. Dessen Wirkstoff Rivaroxaban dürfte nach dem Eindruck der Tests jedenfalls nicht unterlegen sein und könnte möglicherweise ein besseres Wirksamkeits- und Risikoprofil aufweisen.

Startseite
Serviceangebote