Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse-Flash: Equinet belässt Heidelberger Druck auf „Buy“

Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für Heidelberger Druck nach Details zur Kapitalerhöhung auf "Buy" mit einem Kursziel von 10 Euro belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für Heidelberger Druck nach Details zur Kapitalerhöhung auf "Buy" mit einem Kursziel von 10 Euro belassen. Die überraschend hohe Anzahl neuer Aktien und die entsprechend über ersten Kalkulationen liegende Verwässerung stimme ihn weniger optimistisch für die Kursentwicklung, schrieb Analyst Holger Schmidt in einer Studie vom Montag. Grundsätzlich begrüße Schmidt die Kapitalerhöhung zur Senkung der Zinsbelastungen und zur Festigung der Kapitalstruktur sehr. Dies seien wichtige Voraussetzungen zur Fortsetzung der viel versprechenden Unternehmensstrategie. Er will nun zunächst die Telefonkonferenz abwarten.

Startseite