Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse-Flash: Goldman Sachs belässt Deutsche Bank auf „Neutral“

Goldman Sachs hat die Einstufung für die Aktie der Deutschen Bank nach Ankündigung der Kapitalerhöhung auf "Neutral" mit einem Kursziel von 65,00 Euro belassen.

dpa-afx LONDON. Goldman Sachs hat die Einstufung für die Aktie der Deutschen Bank nach Ankündigung der Kapitalerhöhung auf "Neutral" mit einem Kursziel von 65,00 Euro belassen. Die Kapitalerhöhung sei hoch und dürfte den Markt negativ überraschen, schrieb Analyst Jernej Omahen in einer Studie vom Montag. Die Deutsche Bank müsse nun die Investoren überzeugen, dass mit dieser Kapitalerhöhung die Kapitalengpässe auch tatsächlich beseitigt seien.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite