Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse-Flash: HSBC senkt Ziel für VW-Vorzüge auf 115 Euro

HSBC hat das Kursziel für die Vorzugsaktien von VW von 127,00 auf 115,00 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Overweight" belassen.

dpa-afx DÜSSELDORF. HSBC hat das Kursziel für die Vorzugsaktien von VW von 127,00 auf 115,00 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Die Marke Volkswagen dürfte in Zukunft stärker von Preisdruck betroffen sein als andere Marken des Konzerns, schrieb Analyst Horst Schneider in einer Studie vom Donnerstag. Generell sei die Marktmeinung zu VW derzeit allerdings relativ optimistisch und diese positive Einschätzung dürfte auch durch gute Zahlen für das zweite Halbjahr 2010 bestätigt werden.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite