Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse-Flash: Jpmorgan senkt Sky Deutschland auf „Neutral“

London (dpa-AFX Broker) - Jpmorgan hat Sky Deutschland von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 2,90 auf 1,15 Euro gesenkt.

London (dpa-AFX Broker) - Jpmorgan hat Sky Deutschland von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 2,90 auf 1,15 Euro gesenkt. Die Kosten bei dem Bezahlsender seien deutlicher als erwartet gestiegen, schrieb Analyst Filippo Pietro Lo Franco in einer Studie vom Dienstag. Daher sei das Risiko-Chancen-Verhältnis nun weniger attraktiv. Insgesamt würden die europäischen Medienwerte derzeit zwar mit Aufschlägen zum Gesamtmarkt gehandelt, seien im historischen Vergleich aber noch günstig. Für Anleger sei es wichtig, sich die Rosinen herauszupicken.

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite