Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse-Flash: Jpmorgan startet Deutsche Börse mit „Neutral“

London (dpa-AFX Broker) - Jpmorgan hat Deutsche Börse in einer Ersteinschätzung mit "Neutral" bewertet.

London (dpa-AFX Broker) - Jpmorgan hat Deutsche Börse in einer Ersteinschätzung mit "Neutral" bewertet. Die unsicheren regulatorischen Perspektiven und die im Vergleich zur jüngeren Vergangenheit bescheideneren Wachstumsaussichten dürften einer Kursentwicklung deutlich über dem Sektordurchschnitt im Weg stehen, schrieb Analyst Paul Measday in einer Studie vom Freitag. Es sei noch nicht sicher, wie sich das vertikal integrierte Geschäftsmodell des Börsenbetreibers in diesem Umfeld entwickeln werde. Allerdings dürften sich Möglichkeiten für die weitere Geschäftsentwicklung auftun - neben neuen wettbewerblichen Herausforderungen und Risiken für die Profitabilität. Da der Konzern auf allen seinen Märkten ausreichend groß sei, dürfte die Deutsche Börse kaum größere Übernahmen tätigen.

Startseite
Serviceangebote