Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse-Flash: Morgan Stanley hebt Siemens auf „Overweight“

Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat Siemens vor einer Analystenveranstaltung im November von "Equal-weight" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 83,00 auf 105,00 Euro angehoben.

dpa-afx LONDON. Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat Siemens vor einer Analystenveranstaltung im November von "Equal-weight" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 83,00 auf 105,00 Euro angehoben. Der Mischkonzern könnte über den Konjunkturzyklus hinweg Renditen von 15 bis 21 Prozent erwirtschaften und damit seine vorherigen Renditen mehr als verdoppeln, schrieb Analyst Ben Uglow in einer Studie vom Donnerstag. Zudem sehe er großen Spielraum für eine Verbesserung der Kapitalstruktur.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite