Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse-Flash: UBS senkt Symrise auf „Neutral“

ZÜRich (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat Symrise ausschließlich aus Bewertungsgründen von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel auf 22 Euro belassen.

ZÜRich (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat Symrise ausschließlich aus Bewertungsgründen von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel auf 22 Euro belassen. Die Papiere des Duftstoffe- und Aromenherstellers hätten seit Jahresbeginn 40 Prozent zugelegt und sich damit besser entwickelt als die Wettbewerber-Aktien, schrieb Analyst Thomas Gilbert in einer Studie vom Donnerstag. Er sehe Symrise als langfristiges Kerninvestment an, vor allem für jene Anleger, die an eine weitere Konsolidierung in der Branche glaubten.

Finance Briefing
Startseite
Serviceangebote