Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse-Flash: UBS senkt Ziel für Deutsche Bank auf 55,00 Euro

Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für die Papiere der Deutschen Bank nach einer angekündigten Kapitalerhöhung von 60,00 auf 55,00 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen.

dpa-afx ZÜRICH. Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für die Papiere der Deutschen Bank nach einer angekündigten Kapitalerhöhung von 60,00 auf 55,00 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Die Kapitalmaßnahme im Volumen von 9,8 Mrd. Euro sollte den Gewinn je Aktie der Bank um rund 20 Prozent verwässern, schrieb Analyst Philipp Zieschang in einer Studie vom Dienstag. Gleichzeitig dürfte sich das Geschäft des Kreditinstituts mit der noch 2010 geplanten Vollkonsolidierung der Postbank ausgeglichener und besser finanziert gestalten.

Startseite