Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Needham hebt Ziel für Cyclacel Pharmaceuticals auf 12 Dollar

Die Analysten von Needham haben das Kursziel für die Aktien von Cyclacel Pharmaceuticals von neun auf 12 Dollar angehoben. Das Mittel gegen fortgeschrittene Leukämie, Sapacitabine, habe starke Phase 1-Ergebnisse geliefert, hieß es in einer Studie vom Montag.

dpa-afx NEW YORK. Die Analysten von Needham haben das Kursziel für die Aktien von Cyclacel Pharmaceuticals von neun auf 12 Dollar angehoben. Das Mittel gegen fortgeschrittene Leukämie, Sapacitabine, habe starke Phase 1-Ergebnisse geliefert, hieß es in einer Studie vom Montag. Die Einschätzung "Buy" wurde bestätigt.

Dank einer sich verbreiternden Krebsmittel-Pipeline stelle Cyclacel eine überzeugende Investmentgelegenheit dar. Neben einem höheren Vertrauen in den Erfolg von Sapacitabine dürften den Analysten zufolge weitere positive Nachrichten im laufenden Jahr anstehen. Zudem dürfte das Biotech-Unternehmen im vierten Quartal mit Phase 2-Tests für weitere Indikationen von Sapacitabine beginnen.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Needham davon aus, dass die Titel in den kommenden zwölf Monaten einen Gesamtertrag zwischen zehn bis 25 Prozent erzielen werden.

Analysierendes Institut Needham.

Finance Briefing
Startseite
Serviceangebote