Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Needham hebt Ziel für Google nach Zahlen auf 537 Dollar

Die Analysten von Needham haben das Kursziel für die Google-Aktien nach Quartalszahlen von 490 auf 537 Dollar angehoben. Die Ergebnisse hätten sowohl ihre eigenen als auch die Markterwartungen übertroffen, schrieben die Analysten in einer Studie vom Donnerstag.

dpa-afx NEW YORK. Die Analysten von Needham haben das Kursziel für die Google-Aktien nach Quartalszahlen von 490 auf 537 Dollar angehoben. Die Ergebnisse hätten sowohl ihre eigenen als auch die Markterwartungen übertroffen, schrieben die Analysten in einer Studie vom Donnerstag. Die Einschätzung "Buy" wurde bekräftigt.

Zwar habe die niedriger als erwartet ausgefallene Bruttomarge auf die Profitabilität gedrückt, das habe der Internet-Suchmaschinenanbieter aber durch das kräftige Umsatzwachstum mehr als ausgleichen können. Auch wenn Google mit Abstand das größte Unternehmen im Sektor sei, würden weiter Marktanteile gewonnen. Die Profitabilität dürfte in Zukunft wieder anziehen - hierzu sollen nach Einschätzung der Experten unter anderem die neuen Partnerschaften mit Dell , Intuit oder Adobe Systems ihren Beitrag leisten.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Needham davon aus, dass die Titel in den kommenden zwölf Monaten einen Gesamtertrag zwischen zehn bis 25 Prozent erzielen werden.

Analysierendes Institut Needham.

Finance Briefing
Startseite
Serviceangebote