Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Analyse Needham hebt Ziel für Spss auf 45 (38) Dollar

Needham hat das Kursziel für die Aktien von Spss nach Quartalszahlen von 38 auf 45 Dollar angehoben. Der Anbieter von analytischer Software habe erneut ein solides Quartal vorgelegt, das die Erwartungen übertroffen habe, so die Analysten in einer Studie vom Mittwoch.

dpa-afx NEW YORK. Needham hat das Kursziel für die Aktien von Spss nach Quartalszahlen von 38 auf 45 Dollar angehoben. Der Anbieter von analytischer Software habe erneut ein solides Quartal vorgelegt, das die Erwartungen übertroffen habe, so die Analysten in einer Studie vom Mittwoch. Die Einschätzung "Buy" wurde bestätigt.

Spss habe sowohl die Umsatz- als auch die Profitabilitätsschätzungen der Experten übertroffen. Insbesondere ein gutes Kostenmanagement habe zu einer höheren Profitabilität beigetragen. Das spiegele sich in der operativen Marge von 19,9 Prozent wider - Needham habe lediglich mit 13,3 Prozent gerechnet. Zudem habe Spss seinen Ausblick für den Gewinn je Aktie angehoben und die Umsatzprognose bekräftigt.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Needham davon aus, dass die Titel in den kommenden zwölf Monaten einen Gesamtertrag zwischen zehn bis 25 Prozent erzielen werden.

Analysierendes Institut Needham.

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite